Beitrag

Einrichtungen und Dienste

Haus Hermann-Josef Köln

Schlüsselanhänger mit Dom und Herz in einer Hand

Seit fast 40 Jahren gehört Haus Hermann-Josef Köln zur Stiftung Die Gute Hand. In Haus Hermann-Josef Köln werden an zwei Standorten (Innenstadt und Köln-Kalk) Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren betreut, die ihr Zuhause (ihre Heimat) aufgrund familiärer Konflikte, emotionaler und sozialer Schwierigkeiten verlassen müssen. Zu unserer Zielgruppe gehören auch unbegleitet minderjährige Ausländer.

Die Jugendhilfeangebote beinhalten:

Die pädagogische Betreuung erfolgt individuell mit Bezugspädagogen. Ebenso stehen bei Bedarf ein konsiliarärztlicher jugendpsychiatrischer Dienst sowie heilpädagogische Angebote zur Verfügung.

In Haus Hermann-Josef Köln werden Familien und Jugendliche bzw. junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 21 Jahren in allen Belangen pädagogisch betreut. Die pädagogische Betreuung und Behandlung der jungen Menschen und die Beratung der Familien erfolgt im Rahmen der "Hilfe zur Erziehung". 

Das Konzept ist es, den jungen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und sie beim Hineinwachsen in ein selbstständiges Leben zu unterstützen. Mit zunehmendem Alter und zunehmender Reife nimmt der pädagogische Betreuungsbedarf ab. Am Ende der erfolgreichen Jugendhilfe steht der junge Erwachsene, der sein Leben weitgehend eigenverantwortlich meistern kann. 

Jugendliche auf einem Ausflug

Schritt für Schritt ins Leben

Die Erziehungshilfe von Haus Hermann-Josef Köln ist auf die Verselbstständigung der jungen Menschen ausgerichtet. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen können das Drei-Stufen-Modell der Verselbstständigung durchlaufen:

  • Leben in einer koedukativen Jugendwohngruppe nach dem Selbstversorgungsprinzip für neun Jugendliche mit pädagogischer Betreuung rund um die Uhr
  • Leben in einer Betreuten Wohngemeinschaft mit drei Plätzen und pädagogischer Betreuung überwiegend nachmittags und am frühen Abend
  • Leben in einer Einzelwohnung im Stadtgebiet und pädagogische Betreuung zu individuell vereinbarten Zeiten

Das Ziel ist es, die Bewohner auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten und ihnen eine schulisch-berufliche Perspektive zu eröffnen.

Download

Flyer Haus Hermann-Josef Köln

Das Haus Hermann-Josef Köln gehört seit mehr als 30 Jahren zum Heilpädagogisch-psychotherapeutischen Zentrum (HPZ). Unter der Trägerschaft der Stiftung Die Gute Hand in Kürten-Biesfeld stehen viele unterschiedliche und miteinander vernetzte Jugendhilfeangebote zur Verfügung.