Beitrag

Einrichtungen und Dienste

Haus Nazareth Leverkusen

Die Verwaltungsgebäude von Haus Nazareth Leverkusen mit blühenden Lavendelpflanzen

In den Jahren 1926/27 von den Schwestern vom armen Kinde Jesu gegründet, ist Haus Nazareth Leverkusen seit 2001 unter der Trägerschaft der Stiftung Die Gute Hand. Mit dem Trägerwechsel fand eine Neuausrichtung vom klassischen Kinderheim zur modernen Jugendhilfeeinrichtung mit differenzierten Jugendhilfeangeboten statt.

Auf dem Gelände befinden sich die Häuser der Therapeutischen Intensivgruppen, der Heilpädagogischen Wohngruppen, das Familienhaus, die Intensivschule und Intensivtagesgruppe sowie die Außenstelle Haus Nazareth Leverkusen der Förderschule Die Gute Hand.  Zum weitläufigen Gelände gehört ein Waldstück und es grenzt unmittelbar an die Schlebuscher Fußgängerzone.

Die Betreuung in Haus Nazareth Leverkusen richtet sich in der Regel an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren. Dabei konzentrieren wir uns in unserer Arbeit auf Kinder und Jugendliche mit sozialen und emotionalen Störungen, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS), Autismus-Spektrum-Störungen, Essstörungen, Sprachbeeinträchtigungen, Bindungsstörungen und Posttraumatischen Belastungsstörungen. Im Familienhaus werden mit den Eltern auch Säuglinge und Kleinkinder betreut. Die Angebote sind integrativ ausgerichtet und beinhalten: 

  • Heilpädagogische Tagesgruppen
  • Eine integrative Außenwohngruppe
  • Heilpädagogische Wohngruppen
  • Therapeutische Intensivgruppen
  • Verselbstständigungsangebote und
  • das Familienhaus, in dem Säuglinge und Kleinkinder bis 6 Jahren (bei Bedarf mit ihren Eltern) betreut werden.

Zwei Pferde fressen Heu

Weitere besondere Leistungen umfassen:

Die Einfahrt zum Gelände von Haus Nazareth Leverkusen

Die Ziele sind es, für jedes Kind und jeden Jugendlichen die erforderlichen Voraussetzungen zu schaffen und Perspektiven mit ihnen zu entwickeln, um später in die Familien zurückzukehren (Rückführung) oder damit sie als junge Erwachsene ihr Leben eigenständig gestalten können (Verselbstständigung).

Download

Flyer Haus Nazareth Leverkusen

Die Betreuung in Haus Nazareth Leverkusen richtet sich in der Regel an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Im Familienhaus werden mit den Eltern auch Säuglinge und Kleinkinder betreut.