Beitrag

Einrichtungen und Dienste

Chronik

1926

Schlafsaal

Gründung von Haus Nazareth als Außenstelle des Köln-Kalker Kinderheims, das sich in Trägerschaft der Ordensgemeinschaft Die Schwestern vom armen Kinde Jesu befand. Die Schwestern erwerben die Villa Rhodius und andere Gebäude in Leverkusen-Schlebusch u. a. das sogenannte Weberhaus.

Über 26 Jahre gilt Haus Nazareth als eine Einrichtung für Säuglinge, Kleinst- und Kleinkinder; durchschnittliche Belegung: 150 - 179 Säuglinge und Kleinkinder.

1973/74

Neuorganisation und Umstrukturierung: Reduzierung der Belegungskapazität auf 79 Plätze. Haus Nazareth ist nun eine Einrichtung für alle Altersstufen mit dem konzeptionellen Schwerpunkt, eine am Familienmodell orientierte Erziehung umzusetzen.

1975

Die Villa Rhodius, die bislang das Wohnhaus für die Schwestern war, wird als Verwaltungsgebäude umstrukturiert.

1981

Baubeginn zweier moderner Kinderhäuser (Wohnraum für jeweils zwei Gruppen).

1985

Erweiterung des pädagogischen Angebots durch heilpädagogisch orientiertes Reiten.

1986

Fusion mit der Einrichtung Maria Hilf in Köln-Kalk.

1989

Verkauf der Villa Rhodius mit angrenzendem Waldstück an die Stadt Leverkusen.

Verkleinerung der Wohngruppen, damit einhergehend Umbau der neuen Kinderhäuser (Wohnraum auf jeder Etage für jeweils zwei Gruppen).

1996

Hildegard Maas übernimmt die Leitung von Haus Nazareth Leverkusen

2001

Die Schwestern vom armen Kinde Jesu übertragen Haus Nazareth der Katholischen Stiftung Die Gute Hand.

Konzeptionelle Neuausrichtung mit Therapeutischen Intensivgruppen und Heilpädagogischen Wohngruppen

2003

Der WIR e. V. überträgt die Tagesgruppe Am Vogelsfeldchen in Leverkusen-Manfort, die 1996 gegründet wurde, der Katholischen Stiftung Die Gute Hand. Beginn der heilpädagogischen teilstationären Arbeit in Haus Nazareth Leverkusen.

2005

Ein Junge sitzt am Laptop und lernt

Eröffnung einer Außenstelle in Haus Nazareth Leverkusen der Förderschule Die Gute Hand.

Einweihung der Intensivschule und Intensivtagesgruppe, kurz IST - ein Gemeinschaftsprojekt des Jugendamtes der Stadt Leverkusen, des Schulamtes für die Stadt Leverkusen und der Katholischen Stiftung Die Gute Hand.

2008

 Eröffnung des Familienhaus Haus Nazareth Leverkusen.