Stiftung Die Gute Hand

Stellenangebote

Berufspraktikum in Haus Hermann-Josef Köln

Für das Haus Hermann-Josef Köln suchen wir ab dem 01.09.2020 einen

Berufspraktikanten (w/m/d)

Sie werden in die pädagogische Gestaltung des Alltags von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit unterschiedlichen Störungsbildern in einer Intensiv-/Jugendwohngruppe eingebunden. Im Rahmen Ihres Berufspraktikums lernen Sie unter Anleitung zunehmend selbstständiger die Aufgaben eines Pädagogen wahrzunehmen.

  • Sie erhalten einen Überblick über die Aufgaben des Erziehers (m/w)/Sozialpädagogen im jeweiligen Arbeitsbereich und bauen tragfähige Beziehungen zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf.
  • Sie arbeiten gemeinsam mit anderen Kolleginnen und Kollegen in einem mulitprofessionellen Team inklusive Schichtdienst und Nachtbereitschaften.
  • Sie leiten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen an und unterstützen diese in deren Alltag.
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Planung von Entwicklungszielen und der Förderung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • sich in der Ausbildung zum Erzieher (m/w) befinden oder das Studium der Sozialpädagogik erfolgreich abgeschlossen haben
  • Freude an der (heil)pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten haben
  • die Bereitschaft zur Teamarbeit mitbringen und
  • sich mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten identifizieren.

Wir bieten

  • eine interessante Aufgabe bei einem soliden und innovativen Arbeitgeber mit vielfältigen Veränderungs- und Karrieremöglichkeiten
  • eine gute räumliche und personelle Ausstattung
  • ein sehr gutes Teamklima und ein ausgereiftes Einarbeitungsmanagement
  • fachliche Anleitung Supervision, Fortbildung und Bezahlung nach AVR-C.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an die

Stiftung Die Gute Hand
Haus Hermann-Josef Köln
Ursula Weyer
u.weyer@die-gute-hand.de

Fragen zum ausgeschriebenen Berufspraktikum beantwortet Ihnen Ursula Weyer unter der Rufnummer 0221 921229-12.