Stiftung Die Gute Hand

Stellenangebote

Honorarkräfte für die Korrektur von Schülerarbeiten

Die Flex-Fernschule - als ein Angebot der Stiftung Die Gute Hand - ist eine klassische Fernschule. Die Schülerinnen und Schüler lernen in ganz NRW verteilt und werden in den Klassen 5 - 10 im Bereich Haupt- und Realschule unterrichtet. Es gibt keinen Präsenzunterricht. Das Lernmaterial wird wöchentlich mit der Post verschickt.

Für die Flex-Fernschule NRW suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Honorarkräfte (w/m/d) für die Korrektur von Schülerarbeiten in den Fächern Deutsch und/oder Erdkunde

Ihre Aufgabe ist

  • die Korrektur von schriftlichen Schülerarbeiten, Hausaufgaben oder Tests.
  • Sie arbeiten einer festen Fachlehrkraft zu und werden von dieser eingearbeitet. Die schriftlichen Arbeiten erhalten Sie mit der Post. Diese werden korrigiert und im Freiumschlag an die Flex-Fernschule NRW zurück geschickt.
  • Zu jeder Schülerarbeit erstellen Sie darüber hinaus eine Rückmeldung an Ihrem Computer.
  • Der Arbeitsaufwand ist von Woche zu Woche und Monat zu Monat sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund richtet sich das Honorar jeweils nach den bearbeiteten Korrekturen und wird monatlich ausgezahlt.

Sie passen zu uns, wenn Sie 

  • Freude an Korrekturarbeiten haben
  • zuverlässig und gewissenhaft sind und
  • über das notwendige Fachwissen zur Korrektur der Fächer Deutsch oder Erdkunde auf dem Niveau der Haupt- und Realschule verfügen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei der

Stiftung Die Gute Hand
Flex-Fernschule NRW

Sonja Bradl
Kasinostraße 5
50676 Köln
Bradl@flex-fernschule.de  
Tel.: 0221 933392-0